Stromzählerkasten verschlossen, nicht mehr zugänglich

#1

Hallo
Unser Verwalter hat mit dem Ausschuss ohne die Stockwerkeigentümer zu fragen, den Schrank mit den Stromzählern und Sicherungen mit abschliessbaren Schlössern versehen. Darf so etwas überhaupt gemacht werden? Nicht abgeklärt ist auch, wer den entsprechenden Schlüssel hat, sollte mal eine Sicherung sich verabschieden. Das es sich um einen Eigentumswohnung handelt, ist das Handeln des Verwalters sowie des Ausschusses äusserst fragwürdig. Darf das überhaupt gemacht werden?

#2

sehr interessant mit dem mirkoschalter. dann durfte das innenraumlicht auch nicht mehr funktioniert haben oder?

#3

Das sehe ich auch so

#4

Nein, das ist definitiv nicht erlaubt. Sowohl die Mieter als auch die Unternehmen, die die Versorgung gewährleisten müssen Zugang zu den Kästen haben.

LG

#5

Auch Elektriker müssen Zugang bekommen können ohne dass man noch Stunden auf den Verwalter warten muss… o.O

#6

Hallo. Nein, das ist nicht erlaubt sofern sich Sicherungen im Schrank befinden. Sind hingegen nur Zähler im Schrank kann der Vermieter dies tun, muss aber einmal im Monat einen freien und kostenlosen Zugang gewähren. Siehe Urteil AG Köln, Urteil 201 C 464/12.

#7

puh, das klingt super anstrengend!