Teppich akkurat reinigen - wie gehts?

#1

Wir haben im Haus alles neu gemacht. Jetzt würden wir gern endlich die Teppiche so reinigen, dass sie wieder so gut wie neu sind. Wie bekommen wir das am besten hin?

#2

Keine leichte Angelegenheit auf jeden Fall. Es kommt auch drauf an, aus welchem Material die Teppiche bestehen und ob sie hochflorig sind etc. Auf http://teppichreinigen.info/ sind ein paar Tipps zu finden. Die bekanntesten Hausmittel sind die Reinigung mit Backpulver, Zitronensaft oder Glasreinigerspray - dauert zwar, ist aber umweltfreundlich und gründlich.

#3

Hallo,
ich empfehle den Teppich professionell reinigen zu lassen. Ich lasse meine Polstermöbel jedes zweite Jahr reinigen und meine Teppiche einmal im Jahr und bin sehr zufrieden mit dieser Methode. Bei der professionellen Reinigung werden auch alles Flecken entfernt, falls es welche gibt und die Polster und Teppiche duften sauber und frisch.
Ich lasse bei mir immer alles von Polsterreinigung Berlin reinigen und bin sehr zufrieden, alles wird immer sehr sauber und es kostet mich auch nicht viel Geld.
Liebe Grüße

#4

Grüß Dich!

Wenn es ein wirklich hochwertiger Teppich sein sollte, dann würde ich mich selbst auf gar keinen Fall trauen selbst die Reinigung mit irgendwelchen Hausmitteln zu probieren.

Denn am Ende sind so starke Flecken im Teppich drinnen, dass du sie überhaupt nicht mehr wieder wegbekommst.

Ich würde mich in meinem Fall zum Beispiel am ehesten an die Polsterreinigung in Wiesbaden wenden, dort weiß ich nämlich sehr genau, dass ich meinen Teppich sowie Pölster und andere Stoffe grundsauber wieder zurückbekomme.

#5

Wie viel kostet so eine Teppichreinigung denn?

#6

@Kleeblatt
Du hast doch schon in dem Werbelink eine Sparte von Preisen, da muss dir doch keiner Vorlesen was sowas kostet.

#7

Genau dafür kenne ich eine passende Seite.
Wenn du dich dafür interessierst, schau einfach dort http://030-teppichreinigung.de/ .
Die lassen den wieder so aussehen wie vorher.
Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte!
Schönen Tag noch.

#8

Bei den ganzen Tipps ist der Teppich doch glatt von alleine sauber geworden oder?

#9

Und wie bist du dein Problem angegangen? Wir haben so ein Teppich Spray gekauft und dann sind wir mit der Bürste ran, zwei Stunden stehen lassen und mit dem sauber danach absaugen, nicht schlecht, wenn man nicht so viel Geld für eine professionelle Reinigung hat.

#10

Hey, als wir selbst mal mit den typischen Hausmitteln nicht weitergekommen sind, haben wir auf einen Reinigungsdienstleister zurückgegriffen, um einen alten Teppich (mit persönlichem Wert) zu retten. Schau dir mal diese Webseite an. Unter Sonderleistungen findest du u.a. auch eine Teppichreinigung.
Vielleicht hilft dir das ja.
LG

#11

Ist der Teppich nun sauber?

#12

Hallo!
Ich habe auch schon oft versucht, Flecken aus meinen Teppichen zu entfernen, leider ist es mir nie so gut gelungen. Deshalb habe ich dann damit die Reinigung von www.norddig.com beauftragt. Das Team hat alle meine Teppiche wieder schön sauber bekommen.

#13

Wir verwenden einen Nassstaubsauger und ein spezielles Pflegemittel

#14

Und schon eine Methode gefunden ?
Ich meine, man kann den Teppich auch selbst reinigen aber ich denke dass es am besten wäre wenn man sich an eine Firma wendet denn die machen es wirklich bis in die kleinste Pore.
Ich habe das auch gemacht und habe da die Polsterreinigung Berlin gefunden. Die haben mir echt super gute Leistungen angeboten und vor allem ist es einfach so, dass es wirklich gründlich gemacht ist.

Wie war es denn bei dir ?

Ich meine im Sommer kann man den Teppich natürlich auch selbst reinigen aber ich denke, dass es mit dem trocknen schwer ist.