Teppichböden unhygienisch?


#1

Guten Abend zusammen,

wir suchen für unser neues Zuhause noch einen geeigneten Boden für unseren kleinen Sohn. Jetzt sind wir am überlegen, ob wir einen Teppichboden von https://teppichknüpfkunst-berlin.de kaufen sollen. Oder sind Teppichböden unhygienisch für unseren Kleinen und wir sollten lieber Laminat verlegen?

Liebe Grüße


#2

Ich finde Teppichböden schon unhygienisch, aber er wird’s überleben. Ist bestimmt gut für’s Immunsystem :slight_smile:


#3

Hallo,

ich würde dir empfehlen, Laminat zu verlegen und dann einen ganz normalen Teppich zu kaufen.
Finde Tppichböden unhyginisch. Da sammelt sich viel mehr Staub und man kann den ja auch nicht einfach mal so reinigen. Der Vorteil bei normalen Teppichen ist, das man den Boden immer wieder wischen kann und dadurch nicht so viel Staub in den Teppich rein kommt. Da hat man automatisch eine bessere Luftqualität. Und einen normalen Teppich kann man auch mal reinigen, ohne größeren Aufwand.z. B. im Sommer mit einem Hochdruckreiniger oder so.


#4

you can use شرکت خدماتی نظافتی in this case… they can help you


#5

Laminat ist aber auch schrecklich, wenn auch nicht unhygienisch, aber kalt. Aber man kann wenigstens einen losen Teppich drauflegen. Aber für den Kuschelfaktor im Kinderzimmer muss es doch noch was Besseres geben…


#6

Na, ein Teppich im Kinderzimmer ist doch schon mal nicht schlecht. Es gibt speziell für Kinder ja sehr schöne Motive. Oder wie wäre es mit einem Riesen Teddy? https://www.riesen-teddy.com/ Das ist doch was zum Kuscheln und lässt ich auch besser reinigen als Teppich.


#7

Vor allem im Kinderzimmer ist Teppichboden problematisch. Wir haben überall in der Wohnung Landhaudielen von https://www.holz-neubauer.de gelegt. In Sachen Optik gibt es eine überaus große Vielfalt, denn Landhausdielen gibt es einerseits in zahlreichen Holzarten mit ihren speziellen Farbgebungen. Andererseits sind Landhausdielen Parkettdielen, die also eine bereits behandelte Oberfläche haben. Hier hat man die Wahl zwischen lackiert oder geölt, gebürstet, dunkel oder hell, harmonisch oder lebhaft und mehr. Diese Arbeit wird einem bei dem Fertigparkett also abgenommen, was mit Sicherheit auch einer der Gründe für die Beliebtheit dieses Bodenbelags ist.


#8

Für kleine Kinder ist Teppich sicherlich gut aber wegen dem sauber machen sind Teppiche echt schwer.
Da ich Erfahrungen damit habe, kann ich dir zu Laminat oder Parkett raten.
In den Kinderzimmern habe ich auch Laminat verlegt. Damit komme ich auch sehr gut zurecht.

Für die Möbel habe ich auch ne Lösung gefunden.
Bei https://www.selbstklebe-produkte.de/moebelgleiter/ptfe-gleiter/ habe ich Untersetzer für die Schränke und Tische gefunden. Die lassen sich so dann auch leicht verschieben und vor allem zerkratzt das Laminat nicht.

Den Teppich haben wir schon lange raus…war einfach nicht mehr hygienisch im ganzen Raum.
Einen kleinen Läufer haben wir im Zimmer aber das war es dann auch :slight_smile:


#9

Ich würde Kork verlegen und dann einen waschbaren Teppich kaufen. Kinder spielen ja gerne auf Teppichen und es gibt auch echt super Teppich mit kindlichen Motiven.
Teppichboden finde ich auch eher unhygienisch. Da sammelt sich immer so viel Staub drinnen.


#10

Hallöchen, das ist alles eine Frage der Sauberkeit…
Untersetzer benutzen wir auch - wir haben mal welche geschenkt bekommen, die haben Freunde bei
https://www.untersetzerfabrik.de machen lassen. :slight_smile: