Terrassengestaltung - Ideenvoschläge noch gesucht


#1

Ok, das Wetter ist noch nciht ganz so toll, aber wir wollen vorbereitet sein - wir wollen unsere Terrasse sommerfit machen. Ein individuelles Sonnensegel von Golle haben wir schon - der Sonnenschutz ist also schon mal gewährleistet. Jetzt brauchen wir nur noch etwas zum Sitzen und sich wohl fühlen.

Hat da jemand Erfahrung mit Rattan- oder Teakmöbeln und was habt ihr noch so auf eurer Terrasse?


#2

Wir haben eine schöne Lounge gekauft, dazu eine Kiste für die Kissen. Bei dem verregneten Frühling und vielleicht auch Sommer, bin ich froh, wenn ich was wetterfestes draussen hab. Rattan, Teak… ich weiss nicht. Mal Regen, dann wieder Sonne. Den Gezeiten ausgeliefert :wink:

Gruss, Hausi


#3

So eine Lounge haben wir auch, macht was her!


#4

etwas das ich toll finde im garten ist eine richtig bequeme liege um zu relaxen, zu lesen, oder einen drink zu geniessen und den feierabend einläuten zu lassen.
wenn man die möglichkeit hat kann man natürlich verschiedene plätze mit ganz verschiedenen sitzgelegenheiten schaffen, kleine tische mit stühlen vielleicht nur für zwei personen für ein tete a tete, einen grossen gemütlichen tisch mit stühlen und grill und halt eben eine ruheoase vielleicht mit etwas bambus drum herum - die einen plätze überdacht grade in diesem jahr sehr zu empfehlen damit es von oben nicht allzu nass wird.


#5

Bei den Gartenmöbeln finde ich Holz immer schön und bei den Loungemöbeln Polyrattan. Für die Terasse würde ich vielleicht noch einige Kübel bepflanzen, ein paar mit dauergrünen Pflanzen und einige mit schönen Blumen. Wenn ihr euren Sitzbereich etwas abtrennen möchtet, könnt ihr auch mit Kletterpflanzen wie Clematis oder Duftwicken, und einem Spalier abgrenzen.


#6

Hallo Ines
Es ist super, wenn man im kalten Winter schon warme Frühlingsgedanken hat! Tatsächlich eignen sich sowohl Rattan-, als auch Teakmöbel für den Aussenbereich. Es gibt allerdings kleine Unterschiede. Rattan kann eigentlich kein Wetter verwüsten. Im Winter mit einer Plane schützen, ansonsten halten sie viel aus. Holz muss man etwas gründlicher pflegen, obwohl Harthölzer (wie zum Beispiel Teakholz) verhältnismässig leicht zu pflegen sind. Genaue Pflegeanleitungen findest du bei Beliani. Ein ganz neuer Denkanstoss wären vielleicht Betonstühle? Letztendlich kommt es aber immer auf den persönlichen Geschmack an :slight_smile:


#7

Hallo Ines,

ich kann dir nur empfehlen gerade für den Sommer ein Sonnensegel einbauen zu lassen. Die Kosten mögen dich zwar im ersten Moment vielleicht ein wenig abschrecken lassen, aus eigener Erfahrung kann ich dir aber sagen, dass sich die Anschaffung definitiv lohnt.

Was die Auswahl des richtigen Produktes betrifft, kann ich dir empfehlen auf der Seite vorbeizuschauen.


#8

Grüß Gott,

wir haben auf unserer Terrasse eine Terrassenüberdachung Oberhausen montieren lassen und sind damit super zufrieden.

Davor war es im Sommer teilweise unerträglich in der Sonne draußen zu sitzen, jetzt ist es problemlos möglich.


#9

Grüß Dich!

Würde es ganz alleine nach meiner Meinung gehen, dann fände ich ja Rattan-Möbel für die Terrasse absolut am schönsten, leider ist meine Frau da aber nicht der gleichen Ansicht, weshalb wir über dieses Thema wohl noch einige Zeit diskutieren müssen.

Ich weiß ja nicht, inwiefern du für diese Möbelgattung offen bist, aber unter www.rattanmöbel.org findest du dazu ein paar entsprechend gute Angebote.

Lg


#10

Stimme meinem Vorredner zu :slight_smile:


#11

Schönen guten Tag!

Zu einer hübschen Terrasse gehört für mich auf jeden Fall auch ein möglichst hochwertiger Garten- bzw. Terrassentisch. Unseren habe ich damals beispielsweise online bei http://www.altholztische.com/gartentische-terrassentische/ bestellt, weil ich in den Möbelläden bei uns in der Stadt leider überhaupt nichts Passendes gefunden hatte.

Lg


#12

Hi!

Hast du denn in der Zwischenzeit schon eine passende Möglichkeit gefunden, wie du denn deine Terrasse gestaltest?

Ich bin nämlich selbst auch in den letzten Tagen stark am überlegen gewesen, ob wir da diesbezüglich ein paar Adaptierungen vornehmen. In der letzten Zeit gefallen mir nämlich Rattanmöbel so richtig gut und ich würde diese womöglich gerne gegen unsere derzeitigen austauschen.

Ansonsten darf natürlich auch ein ordentlicher Griller bei uns auf der Terrasse nicht fehlen.