Thymian gehört nicht nur in die Küche?


#1

Hallo,

ich bin seit dem Wochenende ziemlich erkältet. Huste nicht nur viel, sondern auch viel Schleim - klingt eklig, ich weiß.
Auf jeden Fall meinte meine Schwiegermutter, ich soll mir so Thymian-Wasser machen und dieses dann inhalieren.
Das sei gut für meine Nebenhöhlen und würde meinen Husten lindern.

Thymian kenne ich aber nur als Gewürz. Meint ihr, das könnte helfen?


#2

Hey!

Thymian-Wasser oder besser Thymian-Tee ist eigentlich ziemlich bekannt für seine entzündungshemmende und desinfizierende Wirkung.
Wie auch in diesem Artikel nachlesen kannst, wirkt es zudem schleimlösend und hustenstillend.

Da du frischen Thymian ja nun wirklich in dem Supermarkt vorfindest und das zu einem relativ humanen Preis, kann es doch nicht schaden, es einfach mal auszuprobieren. :wink:

Auf der obigen Seite findest du auch ausführliche Anleitungen zur Teezubereitung.

Wenn du es dir ganz einfach machen willst, kannst du auch einfach fertige Kräuterteemischungen kaufen, die eben Thymian enthalten.
In manchen Reformhäusern findest du auch spezielle Mischungen speziell gegen Husten und Schleim.

Gruß und gute Besserung