Umzug

Hallo

Wir planen einen Umzug. Für selber die Kisten zu tragen ist mein Rücken zu alt, und das Zügel-Happening ist auch nicht mehr das Gleiche wie auch schon. :phu: Drum möchten wir diesmal mit einem Umzugsunternehmen zusammenarbeiten.

Lohnt es sich, verschiedene Offerten einzuholen? Was würdet ihr veranschlagen? Mobiliar eines 5,5-Zimmer-Hauses, Distanz vom Haus bis zum Zügelwagen rund 100 m, Umzugsdistanz rund 30 km. Hat mir da jemand Vergleichswerte?

Danke und Gruss, Hausi

Vergleichswerte kann ich nicht bieten, zumindest nicht auf diese Distanz und mit dieser Entfernung vom Haus zum Zügelwagen. Aber verschiedene Offerten einzuholen lohnt sich auf JEDEN Fall. Und wenn du ein bevorzugtes Umzugsunternehmen hast, kannst du denen dann immer noch sagen, wie viel du bei XY zahlen würdest :rolleyes: , vielleicht lässt sich dann über den Preis diskutieren.

Wichtig ist ja aber nicht nur der Preis. Bei unserem letzten Umzug war einfach alles bestens. Die Jungs haben gebuckelt was das Zeug hielt, waren pünktlich, vorsichtig mit den Möbeln und am Schluss haben sie für einen 50er auch noch zwei Kleiderschränke aufgestellt. :toll:

Gruss, brickinthewall

Kommt schon - es muss doch jemanden geben, der in letzter Zeit seine Erfahrungen gemacht hat. Ich habe wirklich keine Ahnung, was sowas kostet, und bevor ich mich dahiner mache, möchte ich einen Anhaltspunkt. 3000.-, 4000.- oder mehr?

Gruss, Hausi :confused:

Hallo Hausi

Ja, ja, wenn der Muskelkater nicht mehr drin liegt, dann wirds teuer. Ich schätze mal 3000.- wirds dich schon kosten. Aber brickinthewall hat natürlich auch recht. Nimm ein seriöses Unternehmen, kommt letztlich billiger, als wenn du das halbe Mobiliar ersetzen musst… Dr. House

Es gibt dazu eine interessante, unabhängige Website, mit einer Fülle an Informationen zu diesem Thema: http://www.umzug.ch/

Vielleicht hilfts ja weiter, Alamo

Hallo Hausi. Wir sind vor kurzem umgezogen und haben uns im Vorfeld bei :Kostenlose Offerten für Ihren Umzug von Umzugsunternehmen aus Ihrer Region Offerten eingeholt.
Gruess Ajeto

Hallo Ajeto

Mittlerweile sind wir umgezogen - aber dennoch danke für den Hinweis. Auch wenn das kein Hobby ist, weiss man ja nie, wann der nächste Umzug ansteht :slight_smile: Ich habe in der Gegend vier Offerten eingeholt, wobei drei Firmen sogar vorbeigekommen sind, und sich das angesehen haben. Wir haben das nicht das billigste Angebot genommen, es hat nicht wirlich seriös gewirkt - auch der Preis nicht. Am Schluss sind wir mit dem örtlichen Unternehmen gut gefahren und der Preis war sogar leicht unter 3000.- Franken.

Gruss, Hausi

Ich hoffe, ihr habt euch gut eingelebt. Die knapp 3000.- waren sicherlich eine lohnende Investition für deinen Rücken :slight_smile:

Gruss, House

Hallo Dr. House

Die 3000.- waren eine lohnende Investition. Wir hätten sie uns allerdings sparen können, da wir in der Zwischenzeit bereits wieder umgezogen sind :wink: Also haben wir das Geld nochmals in die Finger genommen, aber jetzt ist gut - hier bleiben wir! :toll:

Gruss, Hausi

Zumindest die Zügelkonjunktur bricht dank Leuten wie dir nicht ein :wink:

Gruss, Alamo

Hallo hausi

Wenn du nicht alles in deine neue Wohnung zügeln möchtest, gibt es eine tolle Lösung, gewisse Gegenstände bei dir zu Hause abholen zu lassen. Sie dir mal die Website von Fleedo an.

Gruss
Philipp

hallo, habe ich auch wirklich keine Ahnung, das macht mir immer in Chaos, ich muss auch gleich umziehen, aber müde, es ist kompliziert.:cool: