Ursachen für Müdigkeit trotz genug Schlaf?


#1

Hey Leute!

Hatte vielleicht jemand ein ähnliches Problem? Ich bin ständig müde, obwohl ich genug Schlaf abbekommen habe.
Es kann nicht an einem Eisen- oder Zinkmangel liegen, ich habe erst einen Bluttest machen lassen.
Was könnten noch Ursachen für Müdigkeit sein, hat jemand Erfahrungen?


#2

PS. Freue mich über einen angeregten Ausstausch :slight_smile:


#3

Hallöchen,

nun ja für Müdigkeit gibt es viele Gründe, die dir pauschal ohne eine Untersuchung wohl niemand bei deinem Fall beantworten kann.
Vom üppigen Essen bis hin zur Depression oder zu Krebs gibt es sehr viele unterschiedliche Diagnosen für Müdigkeit.
Außerdem kann eine Hormonstörung, Zuckerkrankheit oder eine Schilddrüsenunterfunktion bzw. eine Überfunktion Müdigkeit hervorrufen.
Der Artikel hier hat mir Sorgen bereitet, dass ich zum Beispiel zu viele Kohlenhydrate esse und deswegen auch ohne ersichtlichen Grund müde bin: https://www.fid-gesundheitswissen.de/innere-medizin/leber/leber-ursachen-einer-fettleber/
Hast du außerdem schon mal von dem Chronic Fatigue Syndrom gehört? Ursache dafür kann sowohl körperlicher oder seelischer Natur sein.
Lass dich am besten mal bei deinem Hausarzt durchchecken.

LG


#4

Eine Unterfunktion der Schilddrüse.


#5

Allergien könne auch häufig Müdigkeit auslösen!


#6

Ich wundere mich, dass ein Bluttest gemacht wurde und anscheinend nichts weiter? Bist du denn in der Sache schon vorangekommen und weißt, woran es liegt?


#7

Was hast du am Ende gemacht?