Wärmepumpe verliert Flüssigkeit

Guten Tag Forum
Wir haben eine Wärmepumpe (Erde) in unserem Haus, welches wir vor ca. 5 Jahren gekauft haben und das vor etwa 11 Jahren gebaut wurde.

Nun tritt eine grünliche Flüssigkeit bei einem Ventil aus. Was kann das sein? Und wie sieht es mit der Garantie aus, falls da was kaputt sein sollte?

Danke und bis bald
Hagi

Hallo Hagar
Das liest sich nach der Glykoseflüssigkeit, welche dazu verwendet um die Wärme von unten nach oben zu “transportieren”. Wahrscheinlich ist das Ventil undicht.

Gruess
Marketer