Was auf Kompost?

Hallo
Was kann ich eigentlich alles bedenkenlos auf den Kompost oder in die Grünabfuhr schmeissen?

Höre da immer wieder verschiedenes. Mal mit Citrusfrüchten, mal ohne Eierschalen etc.

Interessiert mich einfach, da unsere Gebühren immer höher werden :hmpf: und ich tendenziell lieber mehr als weniger Abfall trenne.

Viele Grüsse
Dixie

Hallo Dixie
Also auf den Kompost gehören:

  • Rasenschnitt, Strauch und Blumenschnitt
  • Tee
  • Kaffeesatz (obwohl strittig, weil Metallgehalt erhöht wird, trotz vorherigem entfernen des Aluminium;) )
  • Obst- und Gemüseschalen
  • Äste (vorher zerkleinern)
  • Laub
  • Gemüsereste
  • zerkleinerte Eierschalen
  • Mist von Pflanzenfressern
  • Zitrusfrüchte

nicht auf den Kompost gehören:

  • Fleisch
  • allerlei gekochte Essensreste
  • Pilz - oder anderweitig schädlingsbefallene Pflanzen
  • zersetzende Materialien wie Papier etc.
  • Katzenstreu

Zu den Zitrusfrüchten: Das ist ein langes Thema. Allgemein ist man heute soweit, dass Zitrusfrüchte (-Schalen) auf den Kompost dürfen. Man ist/war der Meinung, dass zu viele Zitrusfrüchte den Kompost übersäuern können und dass vor allem diese Früchtesorte stark mit chemischen Mitteln gespritzt wurden, was auch wieder schlecht für den Kompost sei. Es gab dazu eine Studie, die besagt, dass die Spritzmittel keinen Einfluss auf die Qualität des Kompostes haben.

Grüsse
Rosmarin

Kaffeesatz (obwohl strittig, weil Metallgehalt erhöht wird, trotz vorherigem entfernen des Aluminium )

Hast du gelesen, Marketer:kaffee:?

Dumme Frage, aber: Tee mit oder ohne Beutel?

Tanti Saluti

:smiley: :top:

Dumme Frage, aber: Tee mit oder ohne Beutel?

Ich schmeiss die immer im Beutel in die Grünabfuhr. Auch beim Kaffee.

Bikergruss

Schon gut:rolleyes:

Wie sieht es eigentlich mit Obstkernen aus? Habe soeben eine Aprikose verspiesen, die meines Erachtens durchaus noch einwenig mehr Sonne vertragen hätte…


Auf den Kompost gehören alle Gartenabfälle, wi
e

gemähter Rasen, Rasenschnitt oder Blumenschnitt
Das Laub von Bäumen oder Sträuchern
Der Heckenschnitt oder Strauchschnitt
Unkraut und Wildkräuter
Verwelkte Pflanzen

Auf den Kompost gehören Abfälle aus dem Haushalt, wie

Eierschalen
Küchenabfälle, die nach dem Schälen von Kartoffeln, Obst oder Gemüse übrig bleiben
Obst und Gemüsereste
Kaffeesatz und Kaffefilter aus Papier

Zudem können noch weitere Abfälle auf den Kompost, wie

der Mist von Haustieren
der Mist von Stalltieren
die Holzasche vom Grill oder von der Feuerstelle
Hornmehl, Blutmehl und Knochenmehl
Stroh oder Heu

Ein paar kleine Ergänzungen dazu:

Eierschalen empfehle ich nicht mehr, die verrotten ziemlich schlecht. Wenn man sie kompostieren will, dann muss man sie zerkleinern- mörsern.

Holzasche ist denkbar schlecht für den Kompost. Asche ist stark kalihaltig. Bringt man nachher den Kompost aus, so ist der Boden mit Kali überdüngt.

Bei Horn- Blut- und Knochenmehl kommt es stark auf die Grösse des Kompostes an. Sonst überdüngt man ihn. Hier frage ich mich sowieso, warum man Dünger auf den Kompost streuenwill.

Mit Küchenabfällen auf dem Kompost sollte man ein bisschen vorsichtig sein. Ich habe mir auf diese Weise mal Raten angelockt.

Haustiermist geht auch? Wusste ich gar nicht!

Bei mir kommen Eierschalen,Gemüsereste,Obst und Gemüseschalen,Laub und Kaffeesatz rein… und jedes Jahr haben wir super Dünger:toll:

“Plastik kann natürlich nicht verrotten.”

“Kaffee- und Teesatz: …dürfen sogar mit Filterpapier kompostiert werden.”

Damit solltest du ja jetzt mehr als gewappnet sein! :slight_smile: