Welche Rauchmelder soll ich mir einbauen?


#1

Guten Morgen,

ich bin neu hier und falle auch gleich mit einer Frage ins Haus. Wie oben bereits erwähnt, möchte ich mir Rauchmelder installieren, aber welche sind die Richtigen. Von meinen deutschen Freunden habe ich Erfahren, dass einige schnell rumspinnen und nach kurzer Zeit dauernt piepen und das wäre ja schon sehr lästig, wenn das Teil mitten in der Nacht losgeht obwohl überhaupt nichts ist. Das würde nämlich auch den Sinn solcher Rauchmelder verlieren. :wink:

Habt ihr schon welche in eueren Wohnungen oder Häuser? Welche Erfahrungen habt ihr so gemacht?

Liebe Grüße


#2

Ich habe irgendwelche aus dem Baumakrt an der Decke und das seit einem Jahr ohne irgendwelche Probleme. Aber ich habe auch schon von diesem Problem gehört, das die Elektronik versagt und die Teile nur aufhören wenn man die Batterie rausnimmt.


#3

Es gibt auch wesentlich hochwertigere Rauchmelder, bzw. auch sogenannte CO-Melder welche denn gleichen Sinn haben wie ein Rauchmelder nur etwas anders funktionieren. Ich bin Vermieterin und hatte schon das ein oder andere Mal mit Rauchmeldern zu tun, daher weiß ich dass. Mir fällt da spontan mein eigener Rauchmelder zuhause ein, irgendein Modell von Kidde. Die Grund wieso ich ihn damals gekauft habe, war wegen der angegeben Laufzeit von 10 Jahren, und ich hab auch zu denen gehört die keine Lust darauf hatten, die Batterie irgendwann zu wechseln, bzw durchs Piepsen aufgeweckt zu werden. Ich würd dir empfehlen dich mal beispielsweise auf einer solchen Seite umzusehen, dort findet man solche Rauchmelder mit längerer Laufzeit und allgemeine Tipps und wichtige Infos zu Rauchmeldern. Da gehts ja nichtmehr nur um reines Marketing, sondern um das Retten von Leben, daher kann ich nur empfehlen sich die Infos da mal durchzulesen. Habt ihr gewusst, dass ab einem bestimmten Zeitpunkt Rauchmelder Pflicht sein werden, in jedem deutschen Haushalt?

Grüße


#4

Wir haben vor einigen Tagen so 10-Jahres-Rauchmelder bestellt, um diese in Wohnzimmer, Flur und Schlafzimmer anzubringen. Wir haben uns bewusst für diese Variante entschieden, weil man so den Ärger mit dem Austausch der Batterien nicht hat (bzw. nur alle 10 Jahre). Das ist echt praktisch, gerade wenn man wie wir in einem Altbau mit super hohen Decken wohnt. Das Modell, für das wir uns entschieden haben ist dieses hier: https://www.bas-stiefel.de/fireangel/10-jahres-rauchmelder-fire-angel-st-630-det.html


#5

Das klingt nach ner guten Lösung LouLou :wink:


#6

wenn man das so liest, wundert man sich ja echt, warum es überhaupt rauchmelder gibt, die weniger als 10 jahre halten… wirklich nur wegen des preises? oder gibt es argumente die für einen regelmäßigen austausch sprechen (technische verbesserungen? abnutzung?)


#7

An sich ist ein Rauchmelder nie schlecht aber benutze nie einen der automatisch die Feuerwehr ruft. Ich hatte da einmal ein ganz großes Problem.

Ich habe gekocht und der Rauchmelder ist nah an der Küche.
Auf einmal geht der Rauchmelder los und die Feuerwehr kommt. Das war dann nicht mehr so toll. ( Musste diesen “Einsatz” auch bezahlen ).

Also sei vorsichtig.

Lg,

Claudia


#8

Gira Dualmelder sind gut.So einem benutze ich und kann dir den empfehlen


#9

Letztens habe ich sehr gute Erfahrung damit gemacht und aus diesem Grund will ich etwas mehr dazu sagen.
Eigentlich haben deine Freunde recht, einige Modelle fangen wirklich an zu spinnen und man kann sie nicht so leicht stilllegen Genau aus diesem Grund sollte man gucken, dass man sowas wie einen Vergleich macht, um klaren Überblick auf alles zu bekommen.
Ich persönlich hab nach einem Vergleich auf https://www.rauchgasmelder.net/ einen guten Rauchgasmelder gekauft und kam bisher sehr gut zurecht damit. Das beste ist, dass man sehr viel Zeit und Geld dabei sparen kann, weil man es halt, im Web macht.
Weil sowas sehr hilfreich ist, kann ich es locker weiterempfehlen.

Grüß!


#10

Hallo.
Was hast Du denn für eine Decke ?
Sowas hier : www.creo-spanndecken.de ?

Oder hast Du Dich bereits für Rauchmelder entschieden ?
Wenn ja für welche denn ?

LG