Welchen Staubsauger für Allergiker?


#1

Hey,

mein Sohn hat gestern erfahren, dass er an einer Stauballergie leidet und ich fühle mich jetzt natürlich dafür verantwortlich, dass es ihm zu Hause gut geht. Soweit ich weiß, gibt es ja bestimmte Staubsaugertypen, die sich mehr für Allergiker eignen, als andere.

Könnte hier jemand seine Weisheit mit mir teilen und vielleicht sogar bestimmte Staubsauger empfehlen?

Danke!


#2

Das ist aber sehr lieb von dir, dass du dich für das Wohl deines Kindes verantwortlich fühlst. :studier:

Im Grunde gibt es da nur eine Regel - ihr braucht unbedingt einen Staubsauger mit HEPA-Filter!
Denn nur so lassen sich Pollen oder Hausstaubmilben wirkungsvoll entfernen. Außerdem solltest du darauf achten, dass der HEPA-Filter auch dementsprechend im Gerät versiegelt ist. Ansonsten können die Staubpartikel ja wieder austreten. Klingt zwar logisch, aber in diesem Fall würde ich dann auch wirklich in ein gutes Markengerät investieren! Denn Billigsauger mit HEPA-Filter sind meist schlecht abgedichtet, womit eine verbesserte Hygiene für Allergiker gar nicht mehr gegeben ist. In diesem Ratgeber werden dir einige gute Staubsauger für Allergiker bzw. Sauger mit HEPA-Filter empfohlen.

LG


#3

ich hoffe du hast einen geeigneten Staubsauger gefunden!


#4

Hey, ich denke du solltest dich mal gut informieren. Auf http://www.staubsauger-im-test.net/ werden einige Staubsauger getestet. Vielleicht ist ja einer für Allergiker dabei. Viel Erfolg.


#5

Hi zusammen,
falls Du noch suchst, dann schaue mal bei https://sauber-meister.com/wischsauger/ - dort findest Du sehr gute Angebote, auch für
Allergiker soweit ich weiß.
Ich habe auch einen Wischsauger zu Hause und bin damit sehr zufrieden.
Der ist auch von Thomas Pet. Gute Marke, wie ich finde.

Grüße


#6

Also ich wüsste jetzt zwar kein spezielles Exemplar, würde jedoch auf jeden Fall auf einen Staubsauger mit Beutel verzichten. Am besten ein Nasssauger - damit kann man als Allergiker nichts falsch machen.


#7

Hallo,

ich finde ja die Dyson-Modelle ganz gut. Durch diese tollen Wirbel, die die beim Saugen erzeugen, geht wirklich kein Staub mehr in die Luft ab.


#8

Guten Abend!

Gerade für Allergiker gibt es spezielle Staubsauger, die eben auch extra auf deren Bedürfnisse und Anforderungen abgestimmt sind.

Mit Staubsaugen alleine wirst du die Allergie vermutlich aber nicht komplett aus der Wohnung verbannen können. Ich würde an deiner Stelle zusätzlich auch noch einen Luftbefeuchter kaufen und mir diesen Staubwedel Test genauer ansehen.

Lg


#9

Das würde mich auch interessieren. Ich reagiere echt empfindlich auf Hausstaub… :frowning:


#10

Hast du schon einen gefunden?
LG