wenn der Hochdruckreiniger nicht mehr reicht

Hallo liebe Community

ich habe ein paar wenige Aussenplatten, die teilweise sehr exponiert sind. Gerade diese scheinen dem Rad der Zeit nicht mehr gewachsen, auch der Hochdruckreiniger bringt nicht ein wirklich erfreuliches Resultat. Ohne gross mit Chemie dahinter zu wollen: weiss jemand Rat, welches Kraut gegen das vermoosen gewachsen ist?

Danke!

Grüsse
Gardi:studier:

Guten Tag Gardi

Das sieht nach schwerem Gerät aus… :wink: Wenn der Hochdruckreiniger nicht mehr nachkommt, dürfte die Zeit für die grosse Schleifmaschine gekommen zu sein. Allerdings rate ich dir, hierfür Fachleute beizuziehen. Steinplatten schleifen ist nicht ganz ungefährlich und Fehler kaum mehr auszubügeln…

Gruss
Hausgeist

Hallo Gardi

Im Forum gab es zum Thema “Moos auf Steinplatten” schon mal einen Beitrag unter dem Link http://www.hausinfo-forum.ch/showthread.php?t=66

Vielleicht hilft dir das weiter? :toll:

Beste Grüsse,
Mondrian

danke für die Tipps und v.a. für den Hinweis zum Beitrag! Die Essigessenz versuche ich natürlich auch!

Viele Grüsse:)

Ein Freund von mir hat mit der Essigessenz sehr gute Erfahrungen gemacht. Ich hatte das vorher nie gehört. Ich musste schmunzeln als ich das hier gelesen habe. Ich denke man sollte beim schleifen wirklich nur einen Experten ranlassen.

Da hilft nur wegschmeißen :smiley:

Hallo

Da kann dir nur ein Gartencenter helfen. Die wissen Rat und helfen sicher auch ohne Chemiekeule. Wobei es auch Hochdruckreiniger mit mehr oder weniger Leistung gibt, vielleicht wäre das auch eine Hilfe. Der Gärtner, der Gartencenter weiß Rat

Viel Erfolg

Dann einfach einen besseren Hochdruckreiniger wählen…schleifen geht auch…probier mal nen Sandstrahler