Wert vom Haus einschätzen


#1

Guten Morgen,
meine Oma wird wohl noch dieses Jahr in ein betreutes Wohnen umziehen. Sie fühlt sich seit dem Tod von meinem Opa immer ziemlich allein und auch, wenn wir sie regelmäßig besuchen, möchte sie trotzdem nicht mehr alleine in dem großen Haus bleiben. Allerdings haben die meisten schon ein eigenes Haus oder eine Wohnung, weshalb niemand das Haus übernehmen möchte. Jetzt wollen wir es verkaufen, aber wissen nicht, wie wir es vom Preis her einschätzen sollen. Was würdet ihr da machen?


#2

Das ist echt traurig mit deiner Oma, aber, wenn sie sich dann wirklich besser fühlt, dann ist das ja die Hauptsache. Zwar wird dieses betreute Wohnung ja immer eher als negativ angesehen, allerdings möchte sie es ja selbst. Natürlich ist es auch schade, dass ihr das Haus verkaufen müsst, jedoch ist es besser, als es verkommen zu lassen. Ihr könnt euch ja mal hier https://ingvogt.de/immobiliengutachter-bremen/ ein wenig informieren wegen so einer Werteinschätzung. Das würde ich nämlich auch eher vom Profi machen lassen.


#3

Hallo. Der Link zu einem interessanten Hausinfo-Artikel kann dir sicher weiterhelfen. Viel Glück!

Tipps für die Online-Schätzung von Immobilien