Wie kann man Magnesiummangel vorbeugen?

Hallo!

Ich war letztens beim Arzt und hatte eine Vorsorgeuntersuchung, wobei man mir auch Blut abgenommen hat. Dabei hat der Arzt festgestellt, dass ich einen leichten Magnesiummangel habe. Er riet mir dazu, mehr Magnesium in die Ernährung einzubauen, bevor ich irgendwelche Nahrungsergänzungsmittel zu mir nehme.

Hat jemand von euch Tipps, wie ich das machen kann? In welchen Lebensmitteln sind hohe Mangesiumwerte vorhanden?

Also es gibt mehrere Sachen, die man machen kann, um einem Mangesiummangel vorzubeugen bzw. diesen zu verbessern, sofern man schon einen gewissen Grad an Mangel vorweisen kann. Einerseits spielt da die Ernährung eine große Rolle und man sollte daher auf magnesiumreiche Lebensmittel zurückgreifen, wie z. B. Nüsse, Vollkornprodukte, Bananen, Beeren, Trockenfrüchte sowie Sesam. Zudem ist es auch hilfreich, wenn man Wasser, dass Magnesium enthält, trinkt. Eine Besserung der Magnesiumwerte erhält man auch durch ausreichend Bewegung und den Verzicht auf Nikotin und Alkohol. Mehr zu dem Thema findest du hier: https://www.gesundheitswissen.de/orthomolekulare-medizin/magnesium/

Tu was Lobster sagt. Mit wirklich ausgewogener Ernährung verschwindet der Mangel bestimmt bald. Oft glauben wir ja nur, dass wir uns gesund ernähren, aber in Wirklich keit reicht es bei weitem nicht.
Magnesium ist viel in grünem Gemüse, weil es im Blattgrün enthalten ist.

1 Like

Hallöchen!

Ein Lebensmittel mit einem wirklich hohen Magnesiumgehalt ist Rote Beete oder Rote Rüben. Abgesehen vom Magensium, ist Rote Beete auch noch sehr gut für Herz- und Kreislauf und auch für Zähne und Zahnfleisch. Abgesehen davon hat Rote Beete auch noch sehr viele weiter positive Eigenschaften. Wenn du willst findest du alle wichtigen Informationen dazu auf: https://www.vitaminexpress.org/de/rote-beete-pulver-kaufen

Ich hoffe, dass ich dir damit weiterhelfen konnte!