Wo Fassade individuell gestalten ?

Moin Forummitglieder

Darf man eine Doppelhaushälfte auch ohne Abstimmung mit den Nachbarn verändern und die Fassade ganz ändern ?

Die Maklerin sagt ja, bloß wie ist das wirklich rechtlich gesehen ?..wollen keine Probleme deswegen haben. Uns ist schon bewusst, dass wir die örtlichen Bauvorschriften einhalten müssen aber wie sieht es mit den Nachbarn aus ?!
Hat das einer von euch auch mal durchgemacht und kann hier paar Meinungen und auch Erfahrungen äußern ? Wir haben einige Anbieter gefunden aber stützen willen wir uns auf eure Antworten :wink:

Geht mal zu dem zuständigen Bauamt da bei euch in der Nähe, müsst auch soweit ich weiß keinen Termin haben sondern könnt da auch ganz einfach die Verwaltung fragen, die helfen sicherlich ^^
Und wenn es um die Gestaltung geht, kann ich sagen dass man sich da einige Anhaltspunkte suchen soll weil das Web ist voll davon und man sollte die Sache auch in die eigenen Hände nehmen und nicht immer auf die Meinungen der anderen achten :wink:
Genau auf diesem Wege habe ich es auch getan, vor allem habe ich auf http://www.architektur-welt.de/ideen-fuer-eine-moderne-fassadengestaltung/ die besten Ideen gefunden.

Geschmäcker sind anders aber ich war froh dass ich was hatte und dass ich auch eine sehr gute Beratung bekommen habe. Keine Ahnung, also wenn du dich da mal durch das Internet schlängelst dann bin ich sicher findet ihr etwas gutes.

Sehr geile Ideen. Sowas mag ich auch. Finde ich extrem stylisch und modern. Gefällt aber sicher nicht jedem. Noch stylischer finde ich das auf dem Bild ganz oben: http://www.industry-press.com/schaefer-lochbleche-gmbh-aluminiumbleche-fur-nyon/ Hat ja fast schon was vom Louvre in Paris!