Wohnung einrichten

#1

Guten Morgen zusammen!
Mein Bruder ist vor kurzem in seine erste eigene Wohnung gezogen und hatte dementsprechend nicht sonderlich viele Möbel im Schlepptau, mit denen er die Wohnung einrichten konnte. Allerdings hat er gemeint, dass er sich den Rest der Einrichtung nach und nach zulegen möchte. Dabei will er auch eher auf Designersachen Wert legen, da er die letzten Jahre extra dafür ziemlich viel angespart hat. Was würdet ihr sagen, sollte er sich da noch so zulegen?

#2

Sei recht herzlich gegrüßt Peter!
super, dass dein Bruder in seine erste Wohnung gezogen ist, der Umzug muss wohl überraschend gekommen sein, sodass er sich nicht vorzeitig um Möbel kümmern konnte. Ich hoffe, dass er wenigstens ein Bett beim Einzug mitgebracht habe und nicht auf dem Boden schlafen muss. Dass er sich Designersachen kaufen möchte finde ich eine super Sache, wenn er den richtigen Geschmack hat, kann das echt super aussehen. Sußer er kauft zu viele verschiedene “crazy” Sachen, da solche Designermöbel meist ihren ganz eigenen individuellen Style haben.

#3

Am Anfang hat man eben nur die Möbel aus seinem eigenen Zimmer zu Hause, da ist es normal, dass man erstmal einiges aufstocken muss, wenn man dann auszieht. Was braucht er denn noch alles so? Also das, was ich mir am Anfang erstmal alles neu kaufen musste, waren definitiv Lampen. Die wollten meine Eltern nämlich nicht hergeben. Unter den Stichworten Lampen und Leuchten, Designerlampen, Beleuchtung etc. sollte dein Bruder eigentlich etwas passendes für seine Wohnung finden können.

#4

Die grundlegenden Sachen hat er natürlich! Glücklicherweise gab es in seiner Wohnung sogar schon eine ziemlich hochwertige Einbauküche, die er natürlich direkt mit übernommen hat. Ein Sofa samt Wohnzimmertisch hat er sich auch schon gekauft, aber mit den Lampen hast du echt schon Recht. Ich war ja am Wochenende mal dort und da habe ich außer denen, an der Decke, eigentlich keine gesehen. So ist das Licht ja schon ziemlich hell. Aber ich hab schon gesehen, dass es auf der Seite da auch kleinere Lampen gibt, die sich perfekt eignen würden für seine Wohnung.

#5

Hallo. Ganz viele interessante Artikel zu Wohnungseinrichtungen findest du - natürlich auch dein Bruder - auf Hausinfo: Alles zum Thema Einrichtung

#6

Ja wir sind auch gerade wo neu eingezogen und haben alles neu eingerichtet.Mir war es auch wichtig schöne Markisen zu finden die zu unseren großen Fenster passen.Wir haben uns hier ein Angebot machen lassen.https://markisenwelt24.de/

#7

Kommt auf sein Budget an. Ich bin mit Ikea immer gut zurecht gekommen. Manche Sachen sind gut designed und trotzdem preiswert.

#8

Eine Wohnung einzurichten ist immer so eine Sache, wir sind auch immer am überlegen, was wir verändern können oder was man neu kaufen muss. Gerade planen wir auch wieder, die Raumfarbe zu ändern. Das gleich gilt für unsere Regale, wo man die Böden mal wieder austauschen sollte. Zu unserem Glück funktioniert das mit https://www.holz-direkt24.com/moebelbauteile/regalbau/regalboeden/regalboden-sonoma-eiche-2000x200x16mm-gerade-kante-4k-umleimt recht super, weil man dort, die Regalböden einfach so kaufen kann und die passen eben super in die Regale und bringen dann auch wieder ein Hauch von Veränderung.

Man könnte auch mal den Boden mit neuem Laminat versehen oder einfach die Fußbodenleisten austauschen. Wenn man wenig Geld hat, kann man auch die Möbel leicht aufpolieren oder die Türen austauschen. Wir haben mal einen Kleiderschrank auf dem Flohmarkt gekauft und da hatten wir die Türen einfach dazu gekauft und die waren super.

Du kannst uns ja mal auf den laufenden halten und vielleicht auch mal ein paar Fotos schicken, damit man sich mal ein Bild machen kann und ggf. noch ein paar weitere Tipps geben können.

#9

Herzliche Grüße zu deinem Bruder! Hier: http://wohnungumgestalten.creatorlink.net/
findest du einen interessanten Blog über Wohnstile mit zahlreichen Tipps. Hoffetlich hilft ihm diese Info.

#10

Ich habe gerade Accessoires aus Holz für mich entdeckt. Seit einiger Zeit ist es ja wieder “hip”, was das Design angeht zu natürlichen Stoffen zu greifen. Nichts für mich, eigentlich. Bin erst vor kurzem den Großteil meiner uralten Einrichtung aus Buche losgeworden, die ich nicht mehr sehen konnte. Grässlich! Wollte auch lange, lange niemand haben. Und jetzt sehr mich an, wie ich mir Wunschlisten mache mit DEKO aus Holz… So eine Leuchte hier zum Beispiel, ein Traum.