Wohnungsübernahme

Hallo zusammen

Vielleicht kann mir jemand spontan weiterhelfen: meine Partnerin und ich (nicht verheiratet) können die Wohnung in der wir leben von ihren Eltern sehr günstig übernehmen. Als Beispiel sagen wir einmal der Wert ist 600000 und wir können eine bestehende Hypothek von 250000 übernehmen ohne Anzahlung etc. Die Wohnung wird zu je 50% in ihren und meinen Besitz übergehen.

Meine Frage nun: die Differenz von 350`000 ist ja eigentlich ein Geschenk der Eltern meiner Freundin - muss ich das irgendwie versteuern im Sinne einer Erbschaftssteuer oder Schenkungssteuer? Habe irgenwie keine Infos dazu gefunden…

Vielen Dank für Inputs… :slight_smile: