Zaune aus Polen


#1

was meinen Sie ueber polnischen Zaunfirmen
Hat jemand mit Firma Benimet zu tun

???


#2

Hallo

ich rate dir davon ab. Bei Sachen, die länger halten sollen, empfehle ich dir den Handwerker aus der Region. Nichts gegen gute polnische Handwerkskunst. Aber was passiert, wenn etwas kaputt geht? Ist dann diese polnische Firma auch zur Stelle und macht es gleich billig?

Ich habe schon genügend (Un)-Fälle erlebt. In Basel haben sie an einer Kapelle Sonnensegel von einer schwäbischen Firma machen lassen. Nun kommt sie jedes Jahr, bei Reparaturen auch mehrmals. Der Weg muss jedesmal bezahlt werden.

Oder ein Altersheim in Lörrach. Sie haben die billigsten Dachziegel montieren lassen. Bereits nach 10 Jahren war eine Totalsanierung nötig. Die Firma, die das am Anfang montierte, konnte nicht mehr zur Rechenschaft gezogen werden, weil sie schon vor Jahren Konkurs ging.

Wie wärs mit einem Handwerker-Team aus Sachsen. Die sollen scheints auch ganz gut sein!:wink:


#3

Ich kann mir zudem nicht wirklich vorstellen, dass sich das finanziell lohnt. Gartenzaun habe ich etwa selbst errichtet, aus Holz. Gekauft im Baumarkt, war jetzt für mein Empfinden nicht zu teuer und zusammen mit einem Bekannten, der damit Erfahrung hat, habe ich den Zaun auch aufgestellt.

Nicht jedermanns Sache, das selbst aufstellen, aber jetzt für einen Zaun jemanden aus Polen zu engagieren halte ich für übertrieben.


#4

Guten Tag,

wenn ich ganz ehrlich bin, dann halte ich davon nicht so sonderlich viel. Vielleicht holst du dir doch mal mehr Infos über Zäune aus Österreich.

Die haben zuverlässig eine sehr gute Qualität und die Lieferung und auf Wunsch die Montage erfolgt sehr rasch.


#5

Ich stimme Hausamsee zu. Ich persönlich hab einen Zaun aus Österreich, steht schon lange, ich bin ganz zufrieden. Empfehle jedem!


#6

Der von unseren Nachbarn ist auch aus Österreich. Die haben den aufgebaut und seitdem steht er. Seit Jahren schon. Zwischendurch haben sie ihn selber mal abgeschliffen und neu lackiert. Das war`s auch schon.


#7

Also unseren Sichtschutzzaun haben wir von einem Unterenehmen aus der Region gekauft und aufstellen lassen. Das war ein Partner von “Zaunteam”. Top Service - und guter Preis. Da würde ich wieder kaufen.


#8

Auf der B.I.G. in Hannover hab ich auch einige interessante Zäune gesehen. Waren ein paar richtige Schmuckstücke dabei in allen denkbaren Variationen. Gabionen finde ich sehr interessant, aber überall passen die nicht hin. Ganz klassisch ein Holzzaun hat natürlich auch was.


#9

Hallo alle Zsammen,

ich habe da gute Erfahrungen mit einer Firma aus Polen gemacht.
Der Herr Sprach sogar Akzentfrei Deutsch. Was mich erst einmal stutzig gemacht hatte. Dachte mir “da steckt doch eine deutsche Firma dahinter” Aber als ich dann das unverbindliche Angebot erhielt habe ich den guten Mann Schnurstracks um einen Termin bei mir gebeten weil das so Günstig war im Vergleich zu den Ortsansässigen.
Na ja, was die Beständigkeit bzw das Korridieren angeht, kann ich noch nicht viel dazu sagen. So lange steht der Zaun noch nicht. Ist aber auf jeden Fall vom Feinsten. Kein Hohlkammer Profil sondern richtig fest.
Das Gute bzw. das Haupt Augenmerk lag bei mir aber auch darin das die polnische Zaunfirma im südlichen Baden-Würrtemberg also im Villinger-Schwenninger Raum einen Sitz hat. Zumindest sind die da des öfteren. Er hatte mir auch zugesagt und mir das auch schriftlich gegeben das die einen Vor Ort Service anbieten im Raum falls mal was sein sollte. Mein Schmiedeeiserner Zaun sieht Top aus und ehrlich gesagt beneiden mich meine Nachbarn auch ein bisschen drum. Ein Nachbar hat die bereits kontaktiert und wartet nun auf einen Termin zur Bemaßung.


#10

Ich habe hingegen schlechte Erfahrungen gemacht. Mein persönlicher “Zaun-Favorit” ist der Staketenzaun (sowas hier) und den kann man praktischerweise selbst machen. D.h. man spart Geld und es sieht dazu noch super aus!


#11

Grüß Gott!

Mir persönlich sagt die Firma jetzt zwar nichts, aber generell habe ich mit polnischen Firmen aus dem Baugewerbe teilweise schon sehr gute Erfahrungen gemacht. Nicht nur dass die Preise sehr günstig sind, arbeiten sie oft auch schneller und genauer als die Schweizer oder deutschen Firmen.


#12

Naja, also was wohl definitiv feststehen dürfte ist die Tatsache, dass du wahrscheinlich keine deutsche Firma finden wirst, die dir diese Arbeit zu einem günstigeren Preis verrichtet. Die Frage ist aber eben, ob du immer das Günstigste möchtest und nicht etwas Hochwertigeres.

Eine Möglichkeit wäre etwa bei der-zaunshop.de selbst einen Zaun zu kaufen und diesen dann in Eigenregie zu montieren.

Bei YouTube gibt es dazu entsprechende Anleitungen zu finden.


#13

Das ist natürlich auch eine Option, den Zaun selbst zu bauen. Wer kann der kann - Youtube hat schon viele Anleitungen.


#14

Den Zaun selbst zu bauen, klingt auch gut! Allerdings kostet das Material auch einiges, denke ich!
Das einzige Bedenken bei einer polnischen Firma ist für mich, was passiert, wenn es einen Garantiefall gibt? Funktioniert das dann problemlos und schnell, oder ist das mühsam und langwierig.


#15

Ich bin auch immer für regionale Unternehmen. Wenn Probleme auftreten (auch im nachhinein) lässt sich das ganze einfacher regeln


#16

Hallo zusammen, mit der Firma Benimet habe ich keine Erfahrungen. Allerdings habe ich mich im Sommer für einen Metallzaun aus Polen entscheiden. Und ich muss jetzt sagen, dass sich sehr zufrieden bin. alles konnte ich problemlos vereinbaren. Der Zaun sieht toll aus. Ich habe endlich einen schmiedeeisernen Zaun ausgewählt, der natürlich feuerverzinkt wurde. Persönlich habe ich da Angebot von dem Unternehmen www.ampanel.de genutzt. Die Zäune kann ich jedem empfehlen. ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.


#17

Ich kenne die Firma nicht, aber ich würde sagen dass man mit einem Unternehmen aus Polen Glück und Pech haben kann und es auf das jeweilige Unternehmen ankommt. Lohnt es sich dann finanziell so sehr, dass man das Risiko eingehen möchte? Wenn man ein Zaun in der Region kauft kann man Probleme sicherlich leichter lösen.


#18

Ich kenne die Firma nicht, aber ich würde sagen dass man mit einem Unternehmen aus Polen Glück und Pech haben

Kann man das nicht mit allen Firmen? :wink:


#19

Meine Nachbarn haben auch einen Zaun aus Polen und er ist qualitativ nicht von einem Zaun aus Deutschland zu unterschieden.


#20

Das kann ich auch direkt bestätigen, meine Nachbarn haben sich auch einen Zaun aus Polen liefern lassen, nach Maß wohlgemerkt. Der Techniker ist zu denen gekommen und hat die Maße genommen, da es sich um ein aufwendigen Projekt gehandelt hat. Das ist so eine Sache die man immer selber entscheiden sollte. Doch als es bei uns so weit war und unser Haus endlich fertig war, haben wir uns für Zaun made in Deutschland entschieden. Wir haben direkt Kontakt hier aufgenommen und unsere Ideen präsentiert, wie unser Zaun auszusehen hatte und wie wir es gerne hätten. Wir haben uns mit dem Team ausgetauscht und sie haben sich Gedanken gemacht und nach einer Lösung getüftelt, als es so weit war, bekamen wir auch denn erwarteten Anruf. Sie hatten es verstanden, welche Herausforderung wir vor die gestellt haben und konnten unsere Idee zu 100 % umsetzen. Also haben wir uns, für die Firma aus Deutschland entschieden. Denn Einbau haben wir in Eigenregie vollbracht, auf der Internetpräsenz des Unternehmens haben sehr ausführliche Video-Anleitung gefunden, die uns als erster Anhaltspunkt und sehr hilfreich waren.